Kontakt

Mundgesundheit & Prophylaxe

Der Erhalt bzw. die Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit steht für uns an erster Stelle. Denn nur in einem entzündungsfreien Mund sind Behandlungen langfristig erfolgreich und der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne und des Zahnfleischs bis ins hohe Alter möglich.

Mundgesundheit & Prophylaxe

Ergänzend zu Ihrer eigenen gründlichen Zahnpflege bieten Ihnen daher verschiedene zahnärztliche Vorsorgeleistungen an, um Sie bei der Gesunderhaltung Ihrer Zähne zu unterstützen.

Übrigens: Für die Prophylaxe haben wir einen Behandlungsraum reserviert. Die Maßnahmen werden ausschließlich von speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen durchgeführt.

Mit der professionellen Zahnreinigung bieten wir Ihnen ein sehr effektives Verfahren, bei dem harte und weiche Zahnbeläge auf den Zahnoberflächen entfernt werden – insbesondere auch an Stellen, die Sie selbst mit Zahnbürste, Zahnseide und anderen Hilfsmitteln nicht erreichen können. Dazu zählen vor allem die Zahnzwischenräume und der Zahnfleischrand.

Mit regelmäßigen professionellen Zahnreinigungen lässt sich das Risiko von Parodontitis, Karies und Zahnfleischentzündungen nachweislich verringern. Zudem werden oberflächliche Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Nikotin abgetragen und Ihre Zähne fühlen sich anschließend sauberer und glatter an.

Für den langfristigen Erhalt Ihres implantatgetragenen Zahnersatzes bieten wir Ihnen die individuelle Implantatprophylaxe. Sie beinhaltet regelmäßige Kontrolluntersuchungen, professionelle Reinigungen mit Spezialinstrumenten und eine individuelle, ausführliche Anleitung für Ihre Implantatpflege zuhause.

Eine Parodontitis kann nur dauerhaft gestoppt, nicht aber geheilt werden – sie zählt zu den chronischen Erkrankungen. Im Anschluss an die Therapie sind daher regelmäßige, individuell auf Ihr Erkrankungsrisiko abgestimmte Nachsorgemaßnahmen grundlegend. Wir gehen nach der speziell entwickelten, sogenannten „unterstützenden Parodontitistherapie“ (UPT) vor.

Die Kauflächen der Backenzähne weisen kleine Vertiefungen und Furchen auf. Sind diese Fissuren sehr tief, können sie bei der eigenen Zahnpflege meist nicht ausreichend gesäubert werden. Die Folge: Bakterielle Beläge setzen sich fest und erhöhen die Kariesgefahr.

Wir empfehlen daher bei Bedarf eine Versiegelung mit einem speziellen Kunststoff, um die Fissuren aufzufüllen und damit die Zahnpflege zu erleichtern.

Weitere Informationen zur zahnärztlichen Prophylaxe finden Sie in unserem umfangreichen Zahnratgeber.

Menü

0251 - 85 700 400