Kontakt

Zahnfehlstellungskorrektur / Invisalign®

Eine Zahnfehlstellung stört Sie schon lange? Sie möchten Ihr Lächeln verschönern, ohne die ästhetischen Einschränkungen einer Metallzahnspange in Kauf nehmen zu müssen?

Eine unauffällige Behandlungsmöglichkeit bieten die transparenten Kunststoffschienen (Aligner) des Invisalign®-Systems. Ihre Vorteile: Die Schienen werden von Ihren Mitmenschen kaum bemerkt, sind angenehm zu tragen, verträglich (biokompatibel) und komfortabel, da sie zum Essen und zur Zahnpflege einfach herausgenommen werden können.

Kaum zu sehen – komfortabel − herausnehmbar

Das Behandlungsprinzip beruht darauf, dass die Zähne schrittweise in die gewünschte Endposition bewegt werden. Dazu kommen nacheinander unterschiedliche Invisalign®-Zahnschienen zum Einsatz. Jedes einzelne Behandlungsintervall umfasst dabei etwa zwei Wochen.

Zunächst fertigen wir Abdrücke Ihrer Zähne an. Anschließend werden diese im Labor mit einem Scanner erfasst, die vorliegende Fehlstellung am Computer analysiert und eine dreidimensionale Simulation der geplanten Zahnbewegungen erstellt. Auf deren Basis fertigt das Invisalign®-Speziallabor Ihr individuelles Zahnschienen-Set an.

Während der Behandlung prüfen wir regelmäßig den Fortschritt Ihrer Zahnkorrektur − Sie müssen aber nicht für jeden Schienenwechsel in unsere Praxis kommen. Wir geben Ihnen vorab das gesamte Schienen-Set mit, sodass Sie den Wechsel selbstständig vornehmen können.

Sie haben Fragen zur Behandlung mit Invisalign®? Wir beraten Sie gern persönlich.

Menü

0251 - 85 700 400